Ökumenische Lange Tafel 10. Juni 2019 - Noch Anmeldungen möglich

Es ist wieder soweit! Am Pfingstmontag 10.6. ab 11:30h soll es sie wieder geben:

die Ökumenische Lange Tafel – abgekürzt: ÖLT.

Ökumene soll einmal mehr sichtbar unter freiem Himmel mitten im Herzen unserer Stadt auf dem Alten Markt und vor allem schmackhaft sein! Dazu laden die christlichen Kirchen herzlich alle Bürgerinnen und Bürger ein!

Begleitendes Highlight in diesem Jahr: ÖLT 19 wird vom namibischen Chor Thlokomela! musikalisch garniert. Da kommt Stimmung und Rhythmus an der Tafel auf! Versprochen!

Wie geht „Lange Tafel”?       
Ganz einfach! Einzelpersonen, Gruppen, Verbände, Vereine, Familien, Paare usw. rufen im Ev. Gemeindebüro an (Tel.: 2130) und reservieren einen   oder mehrere Tische. Bis zu 8 Personen haben an einem Tisch Platz. Grundsätzlich sollten „Freiplätze” eingeplant sein, um andere an den Tisch einzuladen, aber auch um selber an der langen Tafel entlangzugehen, Menschen kennenzulernen und mit ihnen zu essen. So ist jede/r gastgebend und Gast zugleich.

Was sollten Sie mitbringen?   
Zum einen natürlich das Essen und die Getränke. Lassen Sie Ihrer Phantasie und Ihren Möglichkeiten freien Lauf, was Sie auftischen möchten. Zum anderen natürlich Gläser/Becher, Teller, Besteck, Schälchen usw. Nach Möglichkeit kein Wegwerfgeschirr - der Umwelt zuliebe. Wer möchte, kann gerne Tischdeko mitbringen.

Je mehr bei der Ökumenischen Langen Tafel mitmachen, desto bunter, vielfältiger, leckerer und gesprächiger wird es! Also: Anrufen - Tisch(e) reservieren - Vorfreude!    
Wir sehen uns am 10. Juni auf dem Alten Markt!

Wichtig: ÖLT 19 kostet nichts! Wir bitten höchstens um eine Spende für die Ausleihe der Tische und Bänke bei einem Dienstleister.

 

 

Drucken E-Mail

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen