Cello und Piano in der Christuskirche Marienfeld - 14. April, 17 Uhr

archived

Die letzte Veranstaltung des Winterhalbjahres in der Kleinkunstreihe „Christuskirche_creativ“ wird am kommenden Palmsonntag, 14. April 2019, sein. Allerdings musste das Programm wegen Erkrankung der Flötistin Susanne Kordes geändert werden. Doch konnte ihr Ehemann Tobias Schössler kurzfristig den aus Chile stammenden Cellisten Karl Figueroa gewinnen. Während sich Schössler einen Namen als Pianist und Komponist gemacht hat, gilt Figueroa, der seit zweieinhalb Jahren an der Musikhochschule Münster studiert, als Ausnahmetalent. Stücke von Bach, Mozart, Debussy bis hin zu Chick Corea stehen auf dem Programm. Die etwa einstündige Veranstaltung beginnt um 17 Uhr, der Eintritt ist frei.

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen