EKD: News

06. August 2020

EKD: Predigten

Der Feed konnte nicht gefunden werden!

EKD: Pressemitteilungen

06. August 2020

  • 75 Jahre nach Atombombenabwurf auf Hiroshima: Politisches Ziel ist eine Welt ohne Atomwaffen
    75 Jahre nach den Atombombenabwürfen auf Hiroshima und Nagasaki haben der Vorsitzende der Deutschen Kommission Justitia et Pax, Bischof Dr. Heiner Wilmer SCJ, und der Friedensbeauftragte des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Renke Brahms, die politisch Verantwortlichen aufgefordert, ernsthafte und zielorientierte Schritte in eine nuklearwaffenfreie Welt zu gehen.
  • „Wir müssen Kräfte der Versöhnung sein“
    Mit einem Treffen mit Spitzenvertretern des Polnischen Ökumenischen Rates (PÖR) ist heute die Gedenkreise einer Delegation von Rat und Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) nach Auschwitz zu Ende gegangen.
  • „God and the Dignity of Humans“
    „Gott und die Würde des Menschen“ ist eine Studie zur ethischen Urteilsbildung der Dritten Bilateralen Arbeitsgruppe der Deutschen Bischofskonferenz (DBK) und der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD). Jetzt erscheint der Text erstmals in englischer Übersetzung als zweiter Band der Reihe „Lutheran Theology: German Perspectives and Positions“.
  • „KiBa-Kirche des Monats August 2020“ in Visquard
    Die „Kirche des Monats August 2020“ der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa) steht in Ostfriesland.
  • Gemeinsames Gedenken an die Opfer der Schoa und des Völkermordes an Sinti und Roma in Auschwitz
    In einem gemeinsamen Gedenkakt haben Spitzenvertreter der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), des Zentralrats der Juden in Deutschland sowie des Zentralrats Deutscher Sinti und Roma an die Schoa und den Völkermord an Sinti und Roma erinnert.

EKD: Vorträge

Der Feed konnte nicht gefunden werden!

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen