EKD: News

23. Januar 2021

  • Gedenkfeier für Corona-Tote nach Ostern geplant
    In Deutschland sind mehr als 50.000 Menschen im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben. Nun soll es bald einen zentralen Gedenkakt für die Toten und deren Angehörige geben. Eine Aktion des Bundespräsidenten soll die Zeit bis dahin überbrücken.
  • Kirchen starten ökumenisches Netzwerk „Mobilität & Kirche“
    Mit dem neu gründeten Netzwerk „Mobilität & Kirche“ wollen die beiden großen Kirchen in Deutschland künftig klimafreundlicher unterwegs sein.
  • „BasisBibel' als Übersetzung fürs 21. Jahrhundert gefeiert
    Nach fast zwanzig Jahren Vorbereitung hat am Donnerstag der Verkauf der „BasisBibel“ begonnen. Zum Start seien bereits 25.000 vorbestellte Exemplare dieser Übersetzung in moderner Sprache ausgeliefert worden.
  • EKD-Auslandsbischöfin betet für Ihar Losik
    Seit dem 15. Dezember 2020 befindet sich Ihar Losik, ein 28-jähriger Blogger aus Belarus, im Gefängnis im Hungerstreik. Er wurde am 25. Juni 2020 unschuldig verhaftet und angeklagt, weil er sich für Presse- und Meinungsfreiheit, für Demokratie und freie Wahlen in seinem Land einsetzt.
  • Erste digitale Konferenz der Gesangbuchkommission
    Die Steuerungsgruppe lud alle Kommissionsmitglieder sowie die Ansprechpartner*innen der Landeskirchen zu einer gemeinsamen digitalen Konferenz am 21. Januar 2021 ein. Im Laufe dieses ersten gemeinsamen Zusammentreffens aller Gesangbuchakteur*innen stellte die Steuerungsgruppe ihre bisherige Arbeit aus dem Jahr 2020 vor.

EKD: Predigten

Der Feed konnte nicht gefunden werden!

EKD: Pressemitteilungen

23. Januar 2021

  • Bedford-Strohm: „Wir beten für alle, die einen Menschen verloren haben“
    Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) wird sich an der Aktion #lichtzeichen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier beteiligen und ruft dazu auf, jeden Freitag nach dem Dunkelwerden ein Licht zum Andenken an die Toten der Corona-Pandemie ins Fenster zu stellen.
  • „Orgel des Monats Januar 2021“ der Stiftung Orgelklang in Oechsen
    Die mit 24 Registern ausgestattete Orgel in der St.-Laurentius-Kirche im thüringischen Oechsen ist die erste „Orgel des Monats“ der Stiftung Orgelklang in diesem Jahr. Die von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gegründete Stiftung fördert den zweiten Schritt der Sanierung des Instruments mit 3.000 Euro.
  • Leitender Bischof der VELKD gratuliert Thorsten Latzel
    Der Leitende Bischof der Vereinigten Evangelisch-Lutherischen Kirche Deutschlands (VELKD), Landesbischof Ralf Meister (Hannover), gratuliert dem Direktor der Evangelischen Akademie Frankfurt, Dr. Thorsten Latzel, im Namen der Bischofskonferenz und der Kirchenleitung der VELKD zur Wahl zum Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland.
  • Prinzipien der Bibelauslegung im Gespräch
    Die Auslegung der Texte der Bibel gehört zu den zentralen Aufgaben von Theologie und Kirche. Besonders in den evangelischen Kirchen spielt der programmatische Grundsatz „sola scriptura“ – „allein durch die Schrift“ eine wichtige Rolle: Die Bibel soll Quelle und Norm christlicher Glaubenspraxis sein.
  • Stiftung Orgelklang gibt 2021 knapp 110.000 Euro für den Erhalt von Orgeln
    Die Stiftung Orgelklang wird in diesem Jahr die Sanierung von 15 historischen Orgeln fördern. Fast 110.000 Euro – Projektspenden inklusive - stellt die von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) gegründete Stiftung dafür zur Verfügung.

EKD: Vorträge

Der Feed konnte nicht gefunden werden!

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen