Ökumenisches Glockenläuten & Kerzenlicht - täglich 19:30h

Die evangelische Kirchengemeinde und die katholische Pfarrgemeinde schließen sich gemeinsam mit allen Kirchengemeinde des Kirchenkreises Halle und vielen katholischen Gemeinden einer ökumenischen Initiative an und werden ab Freitag, 20. März, bis Gründonnerstag, 9. April, jeden Abend um 19.30 Uhr die Glocken ihrer Kirchen läuten. Die beiden großen Glocken einer jeden Kirche laden dann die Menschen ein, zuhause eine Kerze anzuzünden, sie in ein Fenster zu stellen und ein Gebet zu sprechen. "Christinnen und Christen wissen sich dann für fünf Minuten in Gedanken als Gemeinschaft verbunden“. Dieses Miteinander soll Menschen stärken und verbinden.

Einen Gebetsvorschlag für die private Andacht alleine oder in der Familie steht in diesem Beitrag (Quelle Kirchengemeinde Werther).

 

Auf der Homepage der evangelischen Kirchengemeinde und der katholischen Pfarrgemeinde finden Sie ab Sonntag bis auf Weiteres täglich einen geistlichen Impuls, der von den katholischen und evangelischen Geistlichen im Wechsel gestaltet wird.

Drucken E-Mail

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen